Myslicer-Berkel-Home

van Berkel mit Model C
Wir sprechen Deutsch
English spoken!
Liefergebiet Schweiz
Nous parlons Francais
Liefergebiet Österreich

Informationen

Das Berkel Model Indiana (Model B1 bzw. B 2) ist die kleinste  Berkel Aufschnittmaschine. Sie wurde ab 1916 bis Ende der 20er Jahre in Amerika gebaut. Sie war ursprünglich für den privaten Gebrauch gedacht und sollte einen neuen Markt erschliessen. Bis dahin gab es diese Aufschnittmaschinen lediglich beim Metzger. Diese Maschinen sind - wie alle älteren Modelle - extrem selten. Sie sind heiss begehrt. Die Indiana passt auf die meisten Arbeitsplatten in fast jeder Küche. Auch die Lösungen sie auf einen Hackklotz oder auf ein Weinfass zu stellen sind denkbar. Einen Fuss gab es für die Indiana nie, da im privaten Bereich so etwas nicht nötig war. Im alten Stil können wir einen solchen Fuss heute anbieten.

Berkel Model Indiana Berkel Model Indiana Fass
Berkel Indiana Rad 120 Berkel Model Indiana Küche III

Das Model B1a wurde bis 1916 gebaut. Es ist das Urmodel der kleinen Indiana und hat einen besonderen Aufsatz zum Halten des Schnittgutes.

Berkel Model B 1916

Model B 1b wurde bis 1919 gebaut, der Unterschied zu den späteren Modellen liegt zum Beispiel in der Schleifvorrichtung und in der Schnittbreitenverstellung. Ausserdem hatte die B1 noch einen kürzeren, dickeren Griff und eine andere Übersetzung.

Berkel B 1 Schnittbreitenverstellung
Berkel B 1 Schleifvorrichtung
Indiana Griff von 1919

Anschliessend kam das Model B2a, hier wurde die Übersetzung geändert, und somit die ganze Mechanik, die von Aussen nicht sichtbar ist. Die Schärfvorrichtung blieb zu diesem Zeitpunkt noch die selbe und die Maschine bekam einen herunterschraubbaren 5. Fuß, um das Kippen zu verhindern. Zusätzlich wurde die Crhomeadeckung links durch ein Messingemblem mit der Aufschrift “The World’s best slicer” versehen. Außerdem wurde die Schnittbreitenverstellung maßgeblich verändert.

Berkel Model B2
Berkel Model B nach 1920 Schnittbreitenverstellung

Schnittbreitenverstellung Model B2

WB slicer 120

Emblem mit Aufschrift
The World’s best Slicer

Berkel Model B 5 Fuß zum Stabilisieren

5. Fuß zum herunterschrauben

Das Model B2b wurde ab 1922 gebaut. Der Hauptunterschied liegt in der Schleifvorrichtung, diese Version wurde bis 1927 gebaut. Bei einigen Modellen wurden die Plaketten zwischendurch geändert, aber keine technischen Details.

Berkel Model Indiana Berkel Model B nach 1920 Schleifvorrichtung

Aber natürlich kann das Datum der Herstellung auch relativ genau an der Patentplakette bestimmen, welche jede Indiana haben sollte, hier ein Beispiel, der frühsten mir bekannten Indiana von 1916

Patentplakette 1916-1

Maße der Maschinen:

Breite: 47 cm  Höhe: 45 cm  Länge: 68 cm / Länge der B1: 66 cm durch den kürzeren Griff

Rad: 27,5 cm  Messer: 26 cm  Gewicht: ca. 45 Kg

Messer: 265 mm

Original Verkaufsflyer Berkel 1920:

Anleitung Berkel USA 480
Flyer Berkel USA 480
[Home of Berkel] [Geschichte] [Restaurierung] [Berkel Europa] [Berkel&Parnalls] [Berkel USA] [Model Indiana] [Model 1901] [Model No.1] [Model 50] [Model 70] [Model B 80] [Model B 100] [Model B 175 ST] [US Model  110] [US Model 7] [US Model  C] [US Model  D] [US Model  E] [US Model  F] [Model 125] [Model 150] [Model 170/180] [Aktuelle Berkel] [Nachbauten] [Angebote!] [Standfüsse] [Berkel Waagen] [Pflege] [Ersatzteile] [Rent a Berkel] [Kontakt] [Impressum]